Erneute Überraschung

Auch gegen den klaren Favoriten SpVgg SV Weiden II hat die Dütsch-Truppe mit viel Moral und Einsatzwillen 3 Punkte eingefahren. Auch wenn die Weidener die dominierende Mannschaft waren, hatten die Schirmitzer am Ende nach dem Kopfballtreffer von Philipp Horn in der 79. Minute mit 1:0 die Nase vorn.
Die zweite Mannschaft ging bei der SV Altenstadt/Vohenstrauß mit 1:9 gehörig unter. Den Ehrentreffer erzielte Florian Krapf in der 89. Minute.
Bericht zum Spiel der ersten Mannschaft (Quelle: „Der neue Tag“ vom 30.09.2019):


Bericht zum Spiel der zweiten Mannschaft (Quelle: BFV):
Spielbericht BFV

30. September 2019
Kategorien: Fußball