Der erste Sieg im Jahr 2018

Endlich gelang der erste Sieg im Jahr 2018. Nach einer zerfahrenen ersten Halbzeit, in der der Sorghofer Hagerer ein Missverständnis von gleich vier Schirmitzern kurz vor dem Halbzeitpfiff mit dem 0:1-Halbzeitstand bestrafte, konnte das Spiel innerhalb einer Viertelstunde gedreht werden.Zunächst konnte Benedikt Kormann nach perfekter Flanke von Marcel Kargus zum 1:1-Ausgleich einköpfen. Kurz darauf verwandelte Bastian Dütsch einen an ihm verschuldeten Elfmeter zur 2:1-Führung. Dominik Bredow ließ wiederum nur ein paar Minuten das 3:1 folgen.
Der SV Sorghof konnte kurz vor dem Abpfiff nur noch auf 2:3 verkürzen.
Die zweite Mannschaft verlor das Heimspiel gegen den Tabellendritten SG Waidhaus/Pfrentsch mit 1:3, obwohl genügend Einschußmöglickeiten für mindestens ein Unentschieden vorhanden waren..
Spielbericht der ersten Mannschaft: (Quelle: „Der Neue Tag“ vom 09.04.2017):

08. April 2018
Kategorien: Fußball